SY Samira Rund Dänemark

Rubriken:
Home
unser Schiff
Aktueller Trip
unsere Trips
Wir über uns

von Rostock nach Wismar und zurück

Die Hansesail ist vorbei, Christian wieder von Bord.

Auf nach Wismar!

Tag Text Bild
Mo, 14.08.2017
Den Aussenborder will niemand mehr reparieren, also wird neuer Yamaha gekauft.
Nochmal die Vorräte auffüllen.
Gegen 16:00 Uhr dann Leinen los!
Ziel ist wieder mal Wismar, diesmal aber über Skagen, Helgoland und NOK.
Abend dann Ankern bei Gedser.
Di, 15.08.2017
ein langer Tag in Richtung Sund, der Wind frischt auf und dreht auf Süd.
Wir ankern vor Falsterbo (Schweden), die Nacht ist etwas unruhig.
Mi, 16.08.2017
Wir starten bei wenig Wind, sehen die Brücke (Kopenhagen - Malmö) schon.
Dann schläft der Wind ganz ein, wir ankern mitten auf dem Teich und gehen erst mal Baden.
Ein Blick unter Wasser, dann Borddurchlässe, Propeller, etc. von Mitreisenden befreien.
noch immer liegt die Brücke vor uns.
images/trip_20170814/IMG_1349.JPG
images/trip_20170814/IMG_1350.JPG
Do, 17.08.2017
Jetzt aber: ab durch die Sund - Brücke !
danach geht der Blister hoch, wir lassen die Insel Ven an Bb
Kurz vor Helsingor geht dann der Blister baden - der Schäkel am Fall-Block hatte sein Verfallsdatum erreicht.
images/trip_20170814/20170817_101337.jpgimages/trip_20170814/20170817_102346.jpgimages/trip_20170814/20170817_141330.jpg
Fr, 18.08.2017 Wir schleichen nach einer weiteren Nacht vor Anker durchs Kattegat.
der Blister könnte uns helfen, aber an Bord ist kein passender Schäkel.
So wird es recht spät, bis der Anker nw-lich von Anholt fällt.
Sa, 19.08.2017 Nach Blitzstart am Morgen (Wind aufgefrischt und gedreht), auf nach Laeso.
bei guter Fahrt kommt die Insel bald in Sicht. 'Willy' steuert für uns.
Osterby liegt aber im Norden, so laufen wir noch lange an der Insel entlang.
'Willy' ist unsere WindPilot 'Pacific', ein feines Gerät! images/trip_20170814/20170819_144000.jpg

diese Böenwalze sieht man besser vom Hafen aus

So 20.08.2017 Wir erreichen Skagen. Nicht mehr weit bis zum nördlichsten Punkt unserer Reise nach Wismar. images/trip_20170814/20170820_190733.jpg

Wirklich Skagen, Ireland ist weit!

images/trip_20170814/20170820_220629.jpg
Mo 21.08.2017 Landtag, Einkaufen, Radfahren soweit nach Norden, wie möglich. images/trip_20170814/DSC_0552.JPG

Auf gehts!

images/trip_20170814/20170821_112910.jpg

Der neue Schäkel kommt gleich zum Einsatz
Damit ist der Blister wieder einsatzbereit.

images/trip_20170814/20170821_183540.jpg

Unser Ausflug nach Norden...

images/trip_20170814/20170821_184004.jpgimages/trip_20170814/20170821_184044.jpg
Mi 23.08.2017 auf der Nordsee, rund 26 Std. musste die Maschine arbeiten.
Wir sind uns einig, hätten wir mehr Zeit, wäre der Nervtöter nicht gelaufen.
images/trip_20170814/20170823_084625.jpg

Glatt wie ein Ententeich.

images/trip_20170814/20170823_101238.jpg

Willy hat Pause, er guckt auch ganz traurig!

Do 24.08.2017 Morgens war noch nicht klar, ob wir heute noch ankommen.
Dann kam Wind auf, erst aus Süd, später der angekündigte West.
images/trip_20170814/20170824_185954.jpg

Helgoland in Sicht!

images/trip_20170814/20170824_190457.jpg

Decksbesatzung: 'Klar vorn und achtern'!
Nö, noch nicht, aber bald ;-)

images/trip_20170814/20170824_200522.jpg

nach nur 2 1/2 Tagen auf See schon wieder ein Anlegebier!
Ganz schön ungesund!

Do 25.08.2017 Helgoland: Duschen, Einkaufen, Tanken
Mittags überlegen wir, heute noch weiter zu fahren.
Die Windvorhersage für Morgen sagt fast keinen Wind aus SO,
Eine Kombination, die uns überhaupt nicht passt.
images/trip_20170814/20170825_122330.jpg

Touristenalarm!
Ja, ja, wir sind ja eigentlich auch welche.

images/trip_20170814/20170825_122537.jpg

Ober- und Unterland auf einen Blick

images/trip_20170814/20170825_132501.jpg

Es braucht etwas Geduld,
in der Saison eine menschenleere Strasse zu fotografieren.

images/trip_20170814/20170825_203149.jpg

Nach dem Tanken sind wir Richtung Cuxhafen gestartet.

images/trip_20170814/20170825_210417.jpg

Die Tide passt, Wind gibt es aber heute Abend auch nicht.

Fr 26.08.2017 Kurze Nacht in Cuxhafen.
Gegen 04:00 in die Koje, Morgens dann Brötchen holen, Frühstück und weiter nach Brunsbüttel.
Die Tide gibt den Fahrplan vor.
images/trip_20170814/20170826_102556.jpg

Immer noch kein Wind.

images/trip_20170814/20170826_151734.jpg images/trip_20170814/20170826_155722.jpg

Und schon sind wir in der Schleuse!

Sa 27.08.2017 100 Km Kanalfahrt.
Alter Erinnerungen kommen hoch
Ende der 70-iger sind wir auf einem Frachter durchgefahren.
images/trip_20170814/20170827_073251.jpg

Los gehts.

images/trip_20170814/20170827_102924.jpg

Um Brückenhöhen müssen wir uns keine Sorgen machen.

images/trip_20170814/20170827_125206.jpg

Auch Gegenverkehr ist kein Problem.

images/trip_20170814/20170827_125331.jpg

Es läuft!

images/trip_20170814/20170827_152547.jpgimages/trip_20170814/20170827_153208.jpg
So 28.08.2017 nach der 2. Nacht im Kanal
durch die Schleuse
Raus aus der Kieler Bucht
in der Nähe von Bagenkog (Langeland) wieder mal vor Anker
Mo 29.08.2017 Der Wind entscheidet für uns:
Wir gehen wieder mal durch den Fehmarnsund
images/trip_20170814/20170829_193906.jpg

Sehr gut geschützter Ankerplatz vor Orth.
Und schöner Sonnenuntergang.

Mo 30.08.2017 Wir hatten gehofft, im Stadthafen einen Platz zu finden.
Es ist erstaunlich viel Platz hier.
Ziel erreicht, sozusagen ;-)
images/trip_20170814/20170830_103925.jpg

Erstmal durch die Fehmarnbrücke.

images/trip_20170814/20170830_190947.jpg

Das Ziel ist erreicht: Wismar Alter Holzhafen.

Di 31.08.2017 Ab heute die Rückfahrt.
Aber wieder kein Wind.
images/trip_20170814/20170831_171643.jpg

Der neue Aussenborder wird erstmals ausprobiert.

images/trip_20170814/20170831_171738.jpg

Wie sagt die Schnecke auf dem Rücken der Schildkröte? : 'Hui!'
Der Motor bringt mehr als 'Hui'
Damit kann man auch die Samira bugsieren!

images/trip_20170814/20170831_203540.jpg images/trip_20170814/20170831_205317.jpg

Die letzte Nacht vor Anker.

Di 01.09.2017 Das war's.
Nächstes Jahr um diese Zeit ist uns wohler!
images/trip_20170814/20170901_204044.jpg

Da geht's lang in Richtung Freiheit.

etwas Statistik
825 nm gesamt
181 Std. gesamt in Fahrt
69 Std. unter Motor
6 Marinas / Häfen
8 Übernachtungen vor Anker
nach Oben

zuletzt geändert: 08.10.2018 17:54 Mitteleuropäische Zeit